Startseite Doku Dokus Mystery & Mythen Aliens und Ufos Ufos und Aliens in Deutschland – Übersinnliche Phänomene Doku komplett UFO Sichtungen – Berichte

Ufos und Aliens in Deutschland – Übersinnliche Phänomene Doku komplett UFO Sichtungen – Berichte

11.86K
22

Ufos und Aliens deutsch – Augnzeugen berichten

Mystic Minds – The Ultimate Soundtrack:

kok nimmt Sie in dieser Dokumentation über übersinnliche Phänomene (Ufos und Aliens) mit auf eine interessante Mystic-Reise, besucht mit Ihnen schaurige Orte, berichtet über seine (eigene) erlebte Ufo-Begegnung und geht der Frage nach, was Außerirdische von uns Menschen denn überhaupt wollen.

Gibt es Ufos und Aliens in diesem Universum wirklich und ist Außerirdisches Leben wahrscheinlich?
Diese Dokumentation liefert interessante Antworten und offenbart Hintergrundinformationen, die weit bis in die 70er Jahre zurückreichen.

Hintergrundinformationen:
Dieser Film basiert auf der erfolgreichen „Mystic Mind“ – Serie von Garten-Productions und schließt diese Trilogie ab.
Sie können beide Vorgänger-Filme zu dieser Doku kostenlos und ungeschnitten über diese Playlist anschauen:

Dieser Film beschäftigt mit Ufos, Aliens, Uri Geller, wissenschaftlichen Experimenten, Ufologie, Alien Forschung, dem Weltall und der Existenz von Gott, Geistern und anderen übersinnlichen Phänomenen in Deutschland und auf der ganzen Welt. Ausgenommen ist Area 51!


© 2014 Garten-Productions Entertainment.

Kommentare(22)

  1. Ich habe im Jar 2003 ein Ufo mir einem Kumpel gesehen.Es passierte an
    einem Tag im Sommer gegen mitternacht.Es flog direkt über uns in ca. 6
    meter höhe.Es flog schritttempo und es war völlig lautlos.An der
    Unterseite hatte es Einschnitte wie ein Fisch Kiemen.Wir waren nach einem
    Basketballspiel zufuss auf dem weg nach Hause.Als ich es nur per zufall
    gesehen hab weil sich über mir etwas bewegte,deutete ich mit meinem
    rechten Zeigefinger darauf hin und sagte zu meinem Kumpel:Hey schau dir das
    mal an.Wir blieben regungslos stehen weil wir nicht wussten was wir in so
    einem moment machen oder sagen sollten.Es verschwand dann lansgam nach
    ungefähr 30 metern hinter den Bäumen und wir gingen weiter.Es ist keine
    Lüge was ich hier schreibe.Ich glaube dass es schon lange Ausserirdische
    Wesen gibt.Und wenn es so etwas gibt dann wollen diese vielleicht keinen
    Kontakt mit den Menschen.Ich würde vermuten warum sie kenen kontakt mit
    uns haben wollen:weil wir Menschen noch für diese zu primitiv gegenüber
    dennen sind.Es würde ein Chaos auf der Erde auslösen.Die Ölindustrie wäre
    bedroht und von dieser hängt vieles ab…

  2. Wow, da haste Dir ja echt Arbeit gemacht! Da muss ich mir mal Zeit nehmen,
    um das ganz durch zu schauen. Sauber!

  3. Lieber Kok,
    Ich komme bereits am 30.10.2014 ins Krankenhaus Abends um 20.00 Uhr.
    Nächste Woche bin ich wieder draussen.
    Deinen Film werde ich mir online anschauen, sobald ich meinen Film „Der
    Eisplanet“ fertig habe. Ich habe schon reingespickt in deinen Film. Gefällt
    mir.
    Liebe Grüße sendet dir Obatalá.

    1. Lieber Kills,
      Ja, den hatte ich gesehen und mit ihm gesprochen. Operiert hatte diesmal
      ein anderer Doc. Jetzt bin ich aus dem Krankenhaus raus und arbeite an
      meinen SF Film weiter. Ich bin bereits am Ende vom ersten Teil. Die letzten
      5 Minuten. Dann kommt der zweite Teil dran. Da die Bilder Hand Arbeit sind,
      und die eingebauten Filme auch überarbeiten wurden, zieht sich das noch in
      die Länge. Ich hoffe, diesen Monat fertig zu werden.
      Liebne Grüße sendet dir Obatalá.

    2. +Obatalá Oxalá
      Alles Gute von mir!
      Hoffentlich hast Du wieder den netten Doktor von welchem Du berichtetest.
      🙂
      l.g.

  4. also ich schätze, da sind schon irgendwelche da draussen.
    klasse aufnahmen in dem verlassenen haus.
    guter abschluss-satz.
    gruß
    einhard

  5. Lieber Kok,
    Endlich haben Klaus und ich Zeit gefunden, deinen Film anzuschauen. Was
    hältst du davon, eine Foto Montage von dem Ufo zu bauen, was du damals
    gesehen hast? Da es prägend in deiner Erinnerung vorhanden ist, könnten wir
    das hin bekommen. Wenn mein Film Ende November, Anfang Dezember fertig ist,
    könnten wir uns mal daran machen. Du lieferst Bilder von Häusern oder
    ähnliches, und ich schneide aus und setzte alles zusammen. Vor allem einen
    Fensterramen brauchen wir, weil du ja im Zimmer warst. Das kann ich
    zusammen bauen und immer weiter verbessern, bis es so aussieht, wie du dich
    erinnerst. Klaus hat in den 70er Jahren durch ein Fernglas mehrere Objekte
    gesehen. Das habe ich Ende der 90er Jahre so lange gebastelt, bis es das
    war, was Klaus gesehen hat. Auch ich sah 1979 ein „Ei“ das gegen den Wind
    zwischen den Häusern schwebte. Das hatte ich Ende der 90er Jahre auch als
    Bild gebastelt. Heute könnte ich das als Film bauen. Keine schlechte Idee.
    Okay.
    Liebe Grüße sendet dir Obatalá.

  6. Interessante Herangehensweise aber überzeugt bin ich von der Existenz
    trotzdem nicht. Wieso wurde bisher kein Ufo gefunden?

  7. anfangs ziemlich verwirrend aber zum ende wird es wieder ein thema, also
    sehr gut gemacht wie ich finde XD

Schreibe einen Kommentar zum Dokumentation Stream

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook Kommentar zum Doku Stream