Startseite Doku Dokus Mystery & Mythen Aliens und Ufos Ein Insider berichtet von Area51 UFO Doku deutsch Bob Lazar

Ein Insider berichtet von Area51 UFO Doku deutsch Bob Lazar

35.86K
19

Danke!

UFO ist eine Abkürzung für unidentifiziertes/unbekanntes Flugobjekt (engl. unidentified flying object). Sie bezeichnet Phänomene, die von Beobachtern als fliegend wahrgenommen werden und nicht eindeutig identifiziert werden können. Umgangssprachlich wird der Begriff als Bezeichnung für Raumfahrzeuge hypothetischer außerirdischer Lebewesen verwendet. Ursprünglich bürgerte sich der Begriff „Fliegende Untertasse“ aufgrund erster Zeitungsberichte über UFOs ein. Bis heute prägt das Bild der Fliegenden Untertasse menschliche Vorstellungen davon, wie Raumfahrzeuge hypothetischer außerirdischer Lebewesen typischerweise aussehen könnten.

Kommentare(19)

  1. Sehr Interessant besonders ab Teil 2- erster Teil war auch gut sehr
    detailliert, jedoch kannte ich diese Art von Antrieb schon.

  2. Wenn das stimmen würde hätte man ihn direkt abstechen lassen… Daran merkt
    man, dass der Typ nur labert. Ausserdem, warum sagt er nur was er erforscht
    hat? – Er nennt keine Details, Namen, Fakten etc. …. Ein weiterer Vogel
    der mal eben Geld brauchte!

  3. Wieso reden die Aliens ausgerechnet nur mit den Amerikanern und geben auch
    nur denen diese Informationen. Vielleicht werden auch solche Gerüchte
    gezielt gestreut, damit die Welt glaubt, dass die Amerikaner was ganz
    besonderes sind weil ihnen die Aliens ihnen sogar eines ihrer Raumschiffe
    überlassen.

  4. Eins verstehe ich nicht. Er spricht davon, daß man, um die Ram-Zeit zu
    krümmen, eine Schwerkaftwelle(A) vestärken muss. Das Element 115 soll
    stabil sein und die Schwerkraftwelle A soll bei E115 über den Atomumfang
    hinaus gehen. Wenn man sich dann aber die Erklärung über die Funktion des
    UFO-Reaktors anguckt, verstehe ich nicht wo da eine Schwerkraftwelle
    verstärkt werden soll. Element 115 wird mit einem kleinen
    Teilchenbeschleuniger mit Protonen beschossen. E115 wird dadurch zu E116,
    E116 zerfällt sofort und es bildet sich Antimaterie. Die Antimaterie
    reagiert mit Gas(Materie), erzeugt wahnsinnige Hitze und diese Hitze wird
    zu Strom gewandelt. Dieser Strom füttert dann die Gerätschaften im unteren
    Drittel des UFOs um angeblich Gravitationswellen zu erzeugen. Also einfach
    gesagt wird aus E115 schlicht Strom erzeugt. Was ist aber nun mit der
    Schwerkraftwelle (A) des E115, die es ja gald zu verstärken ? Aus dem E115
    ist doch „nur“ Strom enstanden.

    1. +Snoob Poop Das stört mich auch, oft wird von solchen Antrieben berichtet
      aber die erklärungen dieser beschränkt sich aber meist nur auf die
      Stromerzeugung.
      Ebenso wie der ( doofes beispiel vielleicht ) wird bei Star Trek auch immer
      nur der Materie Anti Materie Generatoor als der Kern des Warpantriebes
      dargestellt.
      Aber was wird aus dem Strom der vom Reaktor erzeugt wird ?
      Klar, die Warpgondel erzeugen das Warpfeld ( GRavitationsfeld ) – Ja, aber
      was IN der Waprgondel führt dazu ?

      Der Alcubierre Antrieb ist da wesentlich freundlicher, dort wird gesagt
      dass in den Ringen um das Raumschiff herum mit exotischer Materie gefüllt
      wird ( sehr dehnbarer Begriff – was ist extoische Materie ), es wird viel
      Energie benötigt exotische Materie herzustellen.

      Für mich alles noch sehr – schwammig.

      Alles was er dort erklärt wirkt in dem Bezug etwas aus den Finger gesogen
      und ist nichts neues in der Hinsicht da man diese Prinzipien überall anders
      schonmal gehört oder gelesen hat.

  5. element 115 – ein zeitdokument dessen wie man sich ende der 70er anfang der
    80er die königsdisziplin der energiegewinnung vorgestellt hat.
    mittlerweile weiss man das fusionsenergie sich sicherer und ergiebiger vom
    anfang des periodensystems – also element 2 wasserstoff gewinnen lässt,
    auch weil das element weniger zerfällt. bob hätte es auch wissen können,
    schliesslich gab es auch damals schon wasserstoffbomben.

    es entstehen „kleinste mengen von antimaterie die umgeleitet wird“.
    Wenn man „antimaterie“ durch „alkohol“ ersetzt erkennt man
    die beschreibung einer destille

    kein wort verliert bob darüber wie aus elektrischer energie
    gravitation entsteht.

    es gibt keine messgeräte für gravitation, wir können die auswirkungen von
    gravitation messen aber nicht die gravitation selbst.
    wenn bob erklären würde wie gravitation entsteht, wäre ihm schon der
    nobelpreis sicher.
    den gravitationsgenerator für sein skateboard hat er wohl nur
    Robert Zemeckis & Bob Gale gezeigt.

    als „fopper“ bezeichnet douglas adams im anhalter duch die galaxis,
    ausserirdische die auf planeten landen, sich mit fühlern und anderen
    gegenständen verkleiden, um deren bewohner zu verarschen.

    bob mus wohl ein paar foppern anheim gefallen sein – als
    sie ihm zeigten wie element 115 eingeführt wird, handelte es
    sich warscheinlich um das lufterfrischungssystem des ufos
    und nicht um das energiesystem.

    1. +Mad Man hmm um Gravitation zu messen benötigt man doch nur z.B. eine
      FederWaage + Gewicht.
      falls das Gewicht welches auf der Erde mit dieser Waage genau 1Kg wiegt
      dagegen auf dem Mond 0.16667KG anzeigen würde, währe die Gravitation um den
      Faktor 6 auf der Erde stärker laut meines beschränkten Verstandes . . . .

      . . .. sonst habe ich immer noch eine alte Balkenwaage im Gepäck, falls ich
      mal mit meinem Basar aufm Mond bin um mich nicht selber zu bescheißen. ^^

    2. +Mad Man hmm um Gravitation zu messen benötigt man doch nur z.B. eine
      FederWaage + Gewicht.
      falls das Gewicht welches auf der Erde mit dieser Waage genau 1Kg wiegt
      dagegen auf dem Mond 0.16667KG anzeigen würde, währe die Gravitation um den
      Faktor 6 auf der Erde stärker laut meines beschränkten Verstandes . . . .

      . . .. sonst habe ich immer noch eine alte Balkenwaage im Gepäck, falls ich
      mal mit meinem Basar aufm Mond bin um mich nicht selber zu bescheißen. ^^

Schreibe einen Kommentar zum Dokumentation Stream

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook Kommentar zum Doku Stream